SXD (4G/LTE)

4G/LTE Modem LMS Services

Kommunikationsmodem SXD (4G/LTE)

Kommunikationsmodems 4G/LTE für die Zählerfernauslesung (ZFA)

Das SXD-AMR (4G LTE) ist ein hochwertiges 4G/LTE Modem, für die zuverlässige Übertragung von Messwerten in die Systeme der Zählerfernauslesung.

Die Auslesung erfolgt dabei sicher mit einer festen IP-Adresse über APN. Das Modem unterstützt alle gängigen Zählerschnittstellen (RS485, RS232 und CL0).

Darüber hinaus ermöglicht eine automatische Netzerkennung als Rückfallfunktion auch die Kommunikation über 3G UMTS und 2G GPRS Verbindungen.

Die Parametrierung erfolgt entweder remote über IP oder lokal über ein  Parametrierkabel mit RJ45 Anschluss.

Das übersichtliche und bedienerfreundliche Konfigurations-Tool gewährleistet die einfache Parametrierung und ermöglicht überdies einen Remote Firmware Upgrade. Massen Updates und Massen FW Updates über IP-Listen werden gleichermaßen unterstützt.

Die Installation der Antenne erfolgt bequem über einen SMA Antennen Anschluss. (FME- oder Fakra-Anschlüsse sind als Bestelloption ebenfalls möglich) 

Neben seinem robusten Design überzeugt das SXD 4G/LTE Modem durch ein breites Einsatzspektrum sowie durch die einfache Installation und Handhabung.

Die Kommunikationsmodems 4G/LTE für die Zählerfernauslesung (ZFA) 

liefert LMS Services in einer neu entwickelten Gehäusevariante, die neben der Handhabung auch die Montage vereinfacht:

  • SIM-Karten Montage über SIM Slot (Klickmechanismus)
  • SMA Anschluss als Standard mit neuer Positionierung
  • Transparente Klemmenbeschriftung im Klemmdeckel und direkt an jedem Anschluss
  • Verbesserte Passform des Klemmdeckels
  • Optimierte Position der LED Statusleuchten 
 
Folgende neue Leistungsmerkmale sind bereits mit der optionalen FW v.1.6 für alle 4G/LTE Modelle verfügbar:
  • Zunächst das optionale Provider pre-select: Bei mangelndem Empfang des SIM-Karten Providers kann im Einzelfall manuell auf einen alternativen Provider umgestellt werden.  Mit der zusätzlichen Rückfall Option wechselt das Modem bei Nichtverfügbarkeit des eingestellten Providers wieder in den Standard-Roamingmodus. 
  • Des weiteren die optionale Auswahl PAP / CHAP Verfahren, um die Erreichbarkeit älterer Sim-Karten zu verbessern. 
Entwicklungs-Ausblick:
Die folgenden Leistungsmerkmale sind aktuell in der Entwicklung und werden voraussichtlich ab Q1/2023 verfügbar sein:
  • Ausleseverfahren mit dynamischen IP Adressen (ip-telemetrie) 
  • Ausgangsspannung von 5V bis 12V für u.a. die Speisung von Gas Encodern 
  • Parallelbetrieb von CL0 und RS485 Schnittstelle
  • Speicheroption für Parametrierdateien im Konfigurationstool

 

Manipulationsschutz

Parametrierung und Firmware-Update lokal und remote

Auslesung über fixe IP Adressen

Einsatz für Strom-, Gas-, Wasser- oder Wärmezähler

Provider Pre-Select